WER – WIE – WAS

ist der GeoCoinStammtisch überhaupt ???

PLP-LOGODas ist einfach und schnell erklärt…

Geocoins und auch andere Trackables wie z.B. Travelbugs, Traveltags, TravelExpress, CacheKinz, GeoToken, GeoSems, Pathtags, GeoKrety, GeoPins und wer was es noch so alles gibt, haben in dem Spiel Geocaching im Laufe der letzten Jahre ihren Stellenwert fast komplett geändert.

cropped-HEADER.png

Ein Trackable ist eine Art Geocaching „Spielstein.“ Du wirst Trackables oft in Geocaches oder auf Events finden. Jeder Trackable ist mit einem einmaligen Code ausgestattet, welcher es ermöglicht seine Bewegungen auf Geocaching.com zu loggen und damit seine Reise um die Welt nachzuvollziehen. Einige dieser Objekte sind bereits Hunderttausende von Meilen durch Geocacher, welche sie von Cache zu Cache bewegen, gereist!

Es gibt drei Hauptgruppen von Trackables: Travelbugs®, Geocoins und andere Trackables.

Ein Travel Bug ist ein nachverfolgbares Schildchen an einem Objekt, das Geocacher einen „Tramper“ nennen. Jeder Travel Bug hat von seinem Besitzer definiertes Ziel. Dieses steht in der Regel im Zusammenhang mit Reisen, uns kann zum Beispiel besuche jedes Land in Europa oder Reise von Küste zu Küste sein. Travel Bug Trackables bewegen sich von Cache zu Cache mit Hilfe von Geocachern wie Du einer bist.

Geocoins sind individuell gefertigte Medaillien, die durch Einzelpersonen oder Gruppen von Geocachern als eine Art Signatur oder Visitenkarte erstellt wurden. Sie funktionieren genau wie Travel Bug Trackables und sollen zu einem anderen Cache bewegt werden, sofern nichts anders von ihren Besitzern angegeben wurde.

Andere Trackables gibt es in unterschiedlichen Formen wie Aufnäher, Schlüsselanhänger und vieles mehr. Ein gemeinsames Merkmal der Trackables ist, dass sie eine eindeutigen ID-Code und den Hinweis dass Sie auf Geocaching.com verfolgbar sind tragen.

MÜNZE_01Sollten all diese Dinge ursprünglich doch nur auf die Reise geschickt werden, so hat sich zusätzlich noch ein sehr aktiver Sammlermarkt um diese Gegenstände entwickelt. Es wird gekauft, verkauft, getauscht, verschenkt, gesammelt und wieder weggegeben, spekuliert, gedealt, verschickt, empfangen und manchmal noch verrücktere Dinge damit getan….

…und genau diese verrückten, coinsüchtigen Geocacher haben neben dem Dosensuchen eben genau dieses Hobby im Hobby für sich entdeckt und so entstand eine weitere eigen- und einzigartige Community…

…und da setzt dieser Podcast ein 😉

Jeden Montag ab 18:30 Uhr treffen sich die „CoinAddicts“ auf dem TeamSpeakServer der PodWG in dem Raum „GeoCoinStammtisch“ und palavern dort über ihr gemeinsames Hobby. Wenn auch Du dieses Hobby für Dich entdeckt hast dann schau doch einfach mal dort vorbei. Wie Du dabei sein kannst erfährst Du hier. Wenn Du nur zuhören möchtest dann klick einfach auf den Playerbutton, oder beteilige Dich aktiv an unserem LiveChat.

Wir freuen uns auf Dich,

the coinaddicted people

😉