Stammtischrunde vom 09.05.2016

Die Geocoinjunkies haben sich am 09.05.2016 wieder in der PodWG zu einer neuen Stammtischrunde getroffen um über ihr gemeinsames Hobby zu reden.

Viel Spaß beim hören, the CoinAddicts

😉

 

  •     Golihat zu Regensburg Geocoin
  •     The Cache keeper Geocoin
  •     Griechische Götter Geocoins
  •     Shiva71 Lotus Geocoins
  •     Neue Geocoins für Erfurt von den Kingz
  •     Rennpappe Geocoins
  •     Neue Aktion für Flugkraft

DOWNLOAD

Dieser Podcast ist ein kostenfreies, rein privates Projekt. Er wurde auf dem TeamSpeakServer der PodWG produziert, mit Audacity nachbearbeitet, und mit Auphonic codiert. Das Intro ist von der CoinCommunity gemeinsam entwickelt und für dieses Podcastprojekt kostenlos zu Verfügung gestellt worden. Der „GeoCoinStammtisch“ ist unter diesem Namen auch z.B. bei Itunes, Podster, Feedburner und vielen anderen Hostern zu finden.  Natürlich freuen wir uns über Kommentare und über Bewertungen hier auf dem Blog, aber auch auf diesen Plattformen. Danke, das BackOffice

2 Kommentare

  • Guido / Longtomsilver

    Hallo zusammen,

    lieben Dank für die Konserve. So konnte ich, urlaubsbedingt, mich wenigstens heute auf den aktuellen Stand bringen.

  • aloha.

    erstmal danke an gerard für seine mühen bezüglich der goliath coin. die verlinkung zur clements.ca seite hat mir ein paar interessante infos gebracht .

    zu den griechischen götter coins, die kamen doch jetzt nach und nach über einen längeren zeitpunkt beim geocoinshop.de raus? sind glaube ich 13 insgesamt, immer 2 auf einmal erschienen, dann als letztes zeus.

    mit der bitte um hinweise für regionale coins meinte ich mehr solche kleinstlokalen sachen wie die 800 jahre eupen geocoin, die freckenhorst coin, von rostock gibt es eine schöne oder die uckermark coin. so coins, wo halt wirklich lokal bekannte sachen drauf sind. da war die goliath von regensburg coin so ein paradebeispiel für.
    sowas wie die regions of germany reihe, die sind mir da zu „unstrukturiert“, da hat man so teilweise riesengebiete wie sachsen, dann aber wieder eine stadt wie hildesheim. wird diese reihe übrigens noch fortgesetzt?

    welche coin klimpert da eigentlich so schön am ende eures jingles? 😉

    so, und noch eine frage. mir sind in letzter zeit so ein paar coins begegnet, die selber hergestellt sind, in handarbeit. da gibt es diese, wo jemand irgendein mineral von einer stelle eines berges in so eine coinserie packt, in einem englischen shop hab ich welche von einem finnischen(schwedischen?) schmied gesehen, der die dinger selber hämmert, kommt sowas gerade in mode? kauft man sich da „normale“ TB codes und hämmert die dann einfach drauf oder kann/muss man da mit GS kontakt aufnehmen wegen icon zur coin und „eigenen“ TB codes?

    LG,
    palk.

    P.S. wenn ihr nicht immer zu so einer familienunfreundlichen zeit podcasten würdet sondern mal so mehr abend nach 22uhr, dann würde ich ja auch gerne mal dabei sein. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.